Alter – nativ

so lautet unser Motto. Jeden zweiten Dienstag im Monat von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr treffen wir uns und laden dazu auch herzlich ein. Wir verbringen miteinander eine fröhliche Zeit beim:

  • Bibellesen
  • Singen
  • Ausflüge unternehmen
  • Gemeinsam „Lasten tragen“
  • Füreinander da sein
  • Gemeinsam feiern
  • Einfach Gemeinschaft haben!

 

 

Alter

gemeinsam statt einsam
gesellig statt schrullig
agil statt senil
proaktiv statt inaktiv
gebraucht statt verbraucht
mobil statt labil
aufgehoben statt abgeschoben

nativ = ursprünglich, rein und unverfälscht

 

 

 

IMG_5442

IMG_6163

 

Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen mit besonderen Themen werden interessant
aufgearbeitet, z.b.:

Alles geregelt – Patientenverfügung

Vorbilder – das Ende eines Lebens anschauend – den Glauben nachahmen

Reibung erzeugt Wärme – vom Segen der Generationen

Hiob und das Leid – Was hat Gott dazu zu sagen
 

Ein Gebet um Schutz im Alter

HErr, bei dir suche ich Zuflucht; enttäusche nicht mein Vertrauen! Rette mich, befreie mich, wie DU es versprochen hast. Sei mir ein sicheres Zuhause, wohin ich jederzeit kommen kann!
Jetzt, wo ich alt und grau geworden bin, verlass mich nicht und vertreibe mich nicht aus deiner Nähe! Die Kräfte schwinden mir, verlass mich nicht!
Kindern und Enkeln will ich erzählen, wie mächtig du bist und wie gewaltig deine Taten sind. Gott, deine Treue reicht bis an den Himmel! DU hast große Dinge vollbracht.

Wer ist wie DU?

Aus Psalm 71

 

55 plus - Alternativ

Evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde Dahle

Logo5