EFG Altena-Dahle

Verlag am Birnbach
(Motiv von
Stefanie Bahlinger)
Hauskreis


Seit Mai 2007 gibt es in unserer Gemeinde auch Haukreise. Am Anfang haben wir uns mit der Apostelgeschichte beschäftigt. Wir entdeckten damals was das Leben der ersten Christen ausmachte.

Hauskreis – Vorbild ist die erste Gemeinde

Sie beharrten aber in der Lehre der Apostel und der Gemeinschaft, im Brotbrechen und den Gebeten. Apostelgeschichte 2,42

Wir haben für uns neu entdeckt, was das Leben der ersten Christen ausmachte. Besonders die Gemeinschaft scheint ein wichtiger Aspekt der ersten Christen gewesen zu sein. Die Zusammenkunft von Teilen der Gemeinde in den Häusern (wir nennen das heute Hauskreis) scheint ein normaler Zustand gewesen zu sein.
Auch für uns als Gemeinde bringt das eine ganz neue Dimension von Gemeinschaft. Wir erleben unsere Gemeindemitglieder auf eine ganz neue Art und Weise. Alle vierzehn Tage treffen wir uns mit unseren anderen Hauskreisteilnehmern, singen, beten und reden über einen Bibeltext. Die ganze Gemeinde ist dabei in kleine Gruppen von acht bis fünfzehn Personen aufgeteilt, die in ihren Kreisen die gemeinsame Zeit so unterschiedlich verbringen, wie die Mitglieder selbst unterschiedlich sind.

Für mich wird es immer dann besonders interessant, wenn Menschen darüber berichten, wie sie Gott im Alltag erlebt haben, wie Gott ihnen durch schwere Lebensabschnitte durchgeholfen hat oder wie sie es schaffen, das in der Bibel gelesene in den normalen Alltag zu transportieren und dort umzusetzen. Dabei hilft es enorm, das die Menschen im Hauskreis so verschieden sind und man gute Ergänzungen zu sich selbst finden kann, weil andere eben anders sind und die Herausforderung des Leben auch unterschiedlich angehen und meistern.

Du bist gerne in einen solchen Hauskreis Willkommen. Wir freuen uns wenn DU dabei bist!
Besondere Gottesdienste werden auf unserem Youtube-Kanal veröffentlicht.





SkyKids Video-Update vom 13.08.2021





Anfahrt



Maps